„Mut unterstützen wo Angst ist, Einigungen beflügeln, wo Konflikt ist, Hoffnung bringen, wo verzweiflung ist.“
Persönliche Beratung

Unsere personenzentrierte Beratung ist die zeitlich begrenzte Begleitung von Menschen in verschiedenen Lebens- und Berufssituationen.
Es können sehr verschiedene Fragestellungen sein, die Sie dazu bewegen könnten, unser Angebot in Anspruch zu nehmen – so zum Beispiel: 

  • Unterstützung von Entscheidungsprozessen

  • Abbau von Stress

  • Veränderung in organisatorischen Abläufen

  • Umgang mit KollegInnen, MitarbeiterInnen und Vorgesetzten

  • Karriereplanung

  • Neuorientierung

  • berufliche Probleme

Teamcoachings

Unsere Teamcoachings dienen der gezielten Förderung von Teams in ihrer Arbeit und Entwicklung sowie der aufgabenkritischen Reflexion der Teamprozesse, im:

  • Betriebsrat

  • Betriebsausschuss

  • Wirtschaftsausschuss

  • Personalrat

  • Personalratsvorstand

  • Aufsichtsrat

  • Betriebsgruppenvorstand

  • Vertrauensleutekörper

  • Gewerkschaftsvorstand

  • Und allen anderen Teams und Gremien, deren Ziel und Aufgabe die Vertretung von WählerInnen- oder Mitgliederinteressen ist.

Sachverständigentätigkeit für Betriebs- und Personalräte

Häufig sehen sich Betriebsräte und Personalräte in ihrer alltäglichen Arbeit mit Problemen und Fragen konfrontiert, die sie alleine kaum oder nur unter einem nicht vertretbaren Zeit- und Energieaufwand bewältigen können. Für diese Fälle sieht das Betriebsverfassungsgesetz in § 80(3) BetrVG die Möglichkeit vor, dass der Betriebsrat externen Sachverstand auf Kosten des Arbeitgebers in Anspruch nehmen darf. Die Personalvertretungsgesetze kennen alle ähnliche Regelungen.

Zur Beauftragung der / des Sachverständigen bedarf es lediglich der vorherigen „näheren Vereinbarung mit dem Arbeitgeber.

Vereinbarung mit dem Arbeitgeber:

  • die Person des/der Sachverständigen,
  • Zeitpunkt, Dauer und Umfang der Beratung,
  • voraussichtlichen Kosten.

Schwerpunkte in diesem Bereich:

  • Begleitung von Unternehmensumwandlungen (z.B. Privatisierung öffentlicher Unternehmen, Fusionen, Umstrukturierungen)
  • Bertriebsübergang
  • Interessenausgleich und Sozialplan
  • Wirtschaftsausschuss
  • Informations- und Kommunikationstechnologien
  • Organisation der Betriebsratsarbeit
  • Arbeitsplatzergonomie

Wenn Sie Interesse oder noch Fragen haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Kontakt

ISKRA
Institut für soziale Kompetenz und rationelles Arbeiten

Am Steg 1
53757 St. Augustin
Tel: 02241 / 31 47 12
Fax: 02241 / 31 47 19

Email an uns

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google